Zum Hauptinhalt springen

Zählerstand richtig ablesen

Einmal im Jahr fordert Sie der Netzbetreiber auf, Ihren Zählerstand mitzuteilen. Jeder Zähler hat eine Zählernummer, die eindeutig einer Verbrauchsstelle zugeordnet ist. Ebenfalls an Ihrem Zähler ist auch ein Rollen-Zählwerk, die den aktuellen Zählerstand anzeigt.

Bitte beachten Sie, dass Zählerstände ohne Sonderzeichen und Kommastellen abgelesen werden.

So lesen Sie den Stromzähler richtig ab

Beispiel: Stromablesung Eintarifzähler

So lesen Sie den Stromzähler richtig ab

Beispiel: Stromablesung Zweitarifzähler


Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da

Energiehandel Strom, Erdgas

Hauptsitz 09181 48 48-770

Zweigniederlassung Nürnberg 0911 31 43 82

Zweigniederlassung Heideck 09177 9 90

Zweigniederlassung Grüb 0981 8 69 51

Oder schreiben Sie uns: verkauf@roedl-energie.de