Skip to main content

Bio-CNG an der AVIA, Dreichlingerstraße

Umweltfreundlich Fahren mit nahezu CO2-freiem Kraftstoff!

Ab sofort kann in Neumarkt Bio-CNG getankt werden. Rödl energie vertreibt den umweltfreundlichen Kraftstoff an seiner AVIA-Tankstelle in der Dreichlingerstraße. Bio-CNG oder Bio-Methan ist nahezu CO2-frei und aufgrund niedrigerer Schadstoff-, Partikel- und Lärmemissionen deutlich umweltverträglicher als herkömmliche Kraftstoffe.

Gewonnen wird das „Grüne Gas“ z. B. aus organischen Rest- und Abfallstoffen, wie etwa dem Inhalt der Biotonne. Allein das Reststroh in Deutschland würde für ca. 7 Mio. CNG-PKWs reichen. Bio-CNG ist ebenso leistungsfähig wie konventionelles Erdgas und in jedem Erdgas-Fahrzeug einsetzbar. LKWs, die mit Bio-CNG fahren, profitieren neben dem Umweltaspekt zusätzlich von einer Mautbefreiung bis Ende 2023.

„Als Unternehmer gehe ich davon aus, was ich heute schon für den Klimaschutz tun kann und nicht erst in fünf Jahren. Ich sehe mich in der Verantwortung, unseren Kunden Kraftstoffalternativen anzubieten für einen umweltfreundlicheren Personen- und Güterverkehr“, erläutert Geschäftsführer Stefan Rödl die Einführung des neuen Produkts. Über das zusätzliche Angebot von Rödl energie freut sich besonders der CNG-Club Neumarkt. „Wir sind begeistert, dass jetzt in Neumarkt dieser natürliche Kraftstoff und damit ein nahezu CO2-freier Energieträger zur Verfügung steht“, so der Vorsitzende des Vereins Christian Wagner.

Bereits seit Mitte der 90er Jahre engagiert sich Rödl energie für alternative Kraftstoffe. 1991 erweiterte Geschäftsführer Stefan Rödl die herkömmliche Produktpalette an der AVIA-Tankstelle in der Dreichlingerstraße zunächst mit Biodiesel, 2006 rief er dann das „RATZ“ – Rödl‘s Alternatives Tank Zentrum ins Leben. Ziel war es, dort jeden verfügbaren alternativen Kraftstoff anzubieten: Neben Biodiesel, Rapsöl, Erdgas (CNG) für PKWs, Transporter und LKWs sowie später auch Autogas (LPG). Am Nürnberger Hafen hat Rödl energie kürzlich die erste LNG-Tankstelle der Metropolregion Nürnberg eröffnet und damit ein weiteres Signal für mehr Klimaschutz im Straßenverkehr gesetzt.

Mehr über BIO CNG erfahren.